logo

Category : 4.Herren

4.Herren

Goldene Mitte für 4. Herren – ein leicht verspäteter Saisonabschlussbericht

Zugegeben, ein Saisonabschlussbericht ist zwei Monate nach dem letzten Punktspiel etwas spät. Aber vom letzten Bericht im Februar bis zu den jetzigen Sommerferien hier bei mir in Niedersachsen ist einiges passiert: Abgabe Masterarbeit, Zusammenzug mit Jessica innerhalb von Oldenburg, neuer Job usw. Bevor Ende Juli mein Lehramts-Referendariat beginnt und die Zeit für Berichte wieder knapp wird, versorge ich euch nun mit allen wichtigen Infos zur abgelaufenen und kommenden Saison, viel Spaß J

Schläger

Eingeschränkte Trainingsmöglichkeiten am 19. April 2017 im Bindfeldweg

Am 19.04.2017 bestreitet die vierte Herrenmannschaft ein Nachholspiel gegen St. Pauli 3. Bitte berücksichtigt die dadurch eingeschränkten Trainingsmöglichkeiten im Bindfeldweg. Ich wünsche allen NTSVlern ein frohes Osterfest! Sportliche Grüße Alex

4.Herren

5 Spiele – 5 Punkte: 4. Herren erkämpft sich wichtige Punkte für den Klassenerhalt!

Der letzte Bericht ist schon eine Weile her, die Masterarbeit des Häuptlings hatte Priorität, erstaunlicherweise. Auch der Punktspielbetrieb wurde meinetwegen nicht pausiert, eine Unverschämtheit 😉 Aber im Ernst, die vergangenen Monate waren sehr schreiblastig, dennoch möchte ich die ersten fünf Spiele der Saison nicht unerwähnt lassen. Auswärts ungeschlagen, zu Hause noch ohne Sieg, lest selbst, wie wir uns so geschlagen haben!

4.Herren

Saisonendspurt geglückt – 4. Herren überwintert auf Platz 6

Nach einer durchwachsenen Hinserie mit vielen Verletzungen und Pechsträhnen, konnten wir die vom Häuptling eingeforderten Pflichtsiege holen, zudem wäre uns fast die Überraschung gegen Schnelsen gelungen. Die einzelnen Spiele nun in der Analyse: Gegen Schnelsen wurden unsere Chancen auf eine Überraschung erhöht, da Jungblut absagen musste und Post nicht in Hamburg war (ist er eh nie oft, aber wir hatten schon mal das „Glück“). Zunächst sah es nach einer klaren Niederlage für uns aus, doch Thomas und Manni brachten die […]

4.Herren

4. Herren holen erneut drei Punkte aus drei Spielen

Der letzte Bericht ist schon eine Weile her, von daher gibt es hier ein „kurzes“ Update unserer letzten Spiele. Schenefeld, SCALA und St. Pauli hießen die Gegner, am Ende konnten wir nach drei harten Punktspielen immerhin drei wichtige Punkte für den Klassenerhalt einfahren!

4.Herren

4. Herren punktet gegen Rissen – Den Pokal überlassen wir einer anderen Mannschaft!!!

Zwei lange Spiele im Sachsenweg liegen hinter uns: Das Pokalspiel gegen die vierte Vertretung vom SC Condor und das Punktspiel gegen die erste Vertretung vom Rissener SV. Im Pokal hatte uns das Glück komplett verlassen, gegen Rissen lief es schon deutlich besser. Viel Spaß mit diesem Bericht!!

3.Herren

Befreiungsschlag in Wedel – 4. Herren holt ersten Saisonsieg!

Zwei Spiele standen in den letzten zwei Wochen an: Zuerst mussten wir in Eidelstedt antreten, letzte Woche ging es dann nach Wedel. Die Spiele hätten gegensätzlicher nicht verlaufen können, und Wedel wandert immer hin und her zwischen Lieblings- und Angstgegner. Viel Spaß mit diesem Bericht!

4.Herren

Zwei Spiele, Ein Punkt, 4. Herren geht die Saison ruhig an!

Endlich wieder Punktspiele! Bei bestem und absolut hallenuntauglichem Sommerwetter starteten wir vor zwei Wochen in Eimsbüttel in die Saison. Eine Woche danach feierten wir unsere Heimpremiere mit der fünften Vertretung der SG Eidelstedt-Lurup. Aufgrund meiner Masterarbeit gibt es heute zwei Berichte zum Preis von einem, vermutlich nicht zum letzten Mal. Wer musste Federn gegen uns lassen? Das könnt ihr im folgenden Bericht erfahren, viel Spaß!

3.Herren

Die Punkte bleiben (gerecht verteilt) in Niendorf!!

Am Freitag waren wir „zu Gast“ im Sachsenweg bei unserer vierten Herren. Laut Tabelle standen sich dort der erste Platz (4. Herren) und der zweite Platz (wir) gegenüber. Ob wir wirklich gespielt, oder das 8:8 im HSV Stadion begossen haben, lest ihr im folgenden Bericht!

3.Herren

Punkteteilung im vereinsinternen Duell!

Am Freitag durften wir endlich in die Saison starten, und wie üblich standen in ganz Hamburg die Duelle gegen die Mannschaften aus dem gleichen Verein an, sofern man sich eine Staffel teilte. In dieser Saison gehen wir gemeinsam mit der 4. Herren auf Punktejagd, in der Hoffnung, dass am Ende keine der beiden Mannschaften absteigen muss. Und da wir immer etwas Zeit brauchen, bis wir unseren Rhythmus in eine Saison gefunden haben, war dieses Spiel erst nach 4 Stunden beendet […]